SEMINAR: Jesus & die letzte Krise

Jesus wird sich im Leben seiner Nachfolger in einem Ausmaß offenbaren, das im Universum so noch nie dagewesen ist. In seinem Seminar möchte CHRISTOPHER HUDSON uns helfen zu verstehen, wie Jesus uns bei dieser Offenbarung gebrauchen kann.

  • 1. Jesus & die letzte Krise 1
  • 2. Jesus & die letzte Krise 2
  • 3. Jesus & die letzte Krise 3
  • 4. Jesus & die letzte Krise 4

SEMINAR: Von der Dunkelheit ins Licht

Wir sind in die Dunkelheit des sündigen Wesens geboren, aber Gott hat den Weg gebahnt, um uns ins volle Licht von Gottes Charakter zurückzuführen. Viele verstehen weder das Problem noch seine Lösung. Dieses Seminar von MARK SANDOVAL wird beides erläutern, um Gesundheit für Körper, Seele und Beziehungen zu ermöglichen.

  • 1. Licht ist Dunkel; Dunkel ist Licht
  • 2. Lügen entlarven
  • 3. Wahrheit entdecken
  • 4. Heilendes Licht

WORKSHOP: Gedanken überwinden

Das Schlachtfeld für deine Seele ist in deinem Kopf. Der Kampf tobt um deine Gedanken. Lerne mit MARK SANDOVAL, deine Gedanken ganz praktisch zu Jesus zu bringen und in Jesus zu überwinden.

SEMINAR: Krisen – Gottes Weg für Überwinder?

Wenn von Endzeit und Krisen gesprochen wird, verbinden das viele mit einer furchtbaren Angst. Studieren wir aber die Bibel und den Geist der Weissagung etwas genauer zu diesem Thema, ergibt sich theologisch wie auch praktisch ein ganz anderes Bild. Diese Vortragsreihe von GABRIEL MAURER soll helfen, Endzeitkrisen und auch unsere ganz alltäglichen Krisen anders zu betrachten und ihnen gewinnbringend zu begegnen.

  • 1. Wenn Krisen aus Gottes Kindern Sieger machen
  • 2. Wenn menschliche Auswegslosigkeit Gottes Rettungsplan aktiviert
  • 3. Je größer die Krise, umso strahlender ist Gottes Gnade
  • 4. Warum Überwinder das Lied des Mose lernen sollten

SEMINAR 16–19 JAHRE: Dem Ende entgegen

Die Zeichen der Zeit deuten auf das Herannahen des Endes. Bald, niemand weiß, wie bald, wird das Gericht von den Toten auf die Lebenden übergehen. Wie kannst du dabei Zuversicht haben? dir deiner Erlösung sicher sein? anderen bei der Vorbereitung helfen? Oft lesen wir im Alten Testament über Gottes Gerichte und fragen uns, wie dies auch der Gott des Neuen Testaments sein kann, der sich uns in Jesus offenbart hat. TIM RIESENBERGER gibt in seinem Seminar Antworten auf verwirrende Stellen im Alten Testament und möchte dir helfen, Gottes Charakter sowohl im Alten als auch im Neuen Testament besser zu verstehen, sondern, wie du im Gericht in der Endzeit mit 100%igem Vertrauen auf Jesus bestehen kannst.

  • 1. Gott des Völkermords?
  • 2. Achan: Schuldig durch Familienbande?
  • 3. Sodom und Gomorrah: die unverzeihliche Sünde
  • 4. Nicht wie Jesus: Warum Gott anbeten?
  • 5. Die einzige Frage, die Gott dir im Gericht stellt

PROGRAMM 12–15 JAHRE: Gottes spannende Schöpfung

Adam und Eva besaßen keine Bibel, auch konnten sie nicht das Heiligtum studieren, ihnen gab Gott einen ganz anderen Unterricht. Ich kann mir vorstellen, wie das erste Menschnpaar gestaunt hat, als sie die Wunderwerke des Schöpfers betrachteten. Im Teenieseminar wollen wir mit RONNY SCHREIBER-FANTASIA in die Schöpfung Gottes eintauchen und das Evangelium ganz praktisch studieren und erleben. Nimme festes Schuhwerk mit, krempel die Ärmel hoch und sei dabei. Wir freuen uns auf dich!

PROGRAMM 7–11 JAHRE: Schon bereit für die spannendste Reise?

Hast du je davon geträumt, Mars, Pluto oder vielleicht den Mond zu besuchen? Das ist nichts gegen die viel spannendere Reise, die Jesus für uns vorbereitet. Sie endet an einem sehr schönen Ort, aber kann schon heute beginnen! Willst du mehr darüber wissen? Im Kinderseminar mit STINE GRO STRUKSNÆS werden wir durch Geschichten und Aktivitäten mehr darüber erfahren, wie wir uns darauf vorbereiten können, mit Jesus in den Himmel zu fliegen; wie er uns gebrauchen kann, während wir warten; was passieren wird, wenn er kommt. Wir werfen einen Blick darauf, wie der Himmel und die neue Erde aussehen. Komm und mach mit! 🙂

SABBATZEUGNIS: Wunder kennen keine Grenzen

von THEOMISTOCLES TURIHOKUBWAYO

WORKSHOP: L'ESPERANCE = Veränderung für mein und dein Leben

Jeder Mensch braucht Hoffnung. In seinem Workshop zeigt uns THEOMISTOCLES TURIHOKUBWAYO , wie Jugendarbeit dieser Welt Hoffnung bringt. Erfahre etwas über die Arbeit von L'ESPERANCE in Ruanda und, wie du dich selbst engagieren kannst.

WORKSHOP: Vorratshaltung: die Weisheit der Alten neu entdeckt

Hast du dich auch schon gefragt wie die Menschen früher Lebensmittel haltbar machen konnten ohne Strom und moderne Hilfsmittel? Wenn du an früher denkst, kommen dir wahrscheinlich Begriffe in den Sinn wie: Einlegen, Gären, Trocknen usw. Was hat es genau damit auf sich? Sind das nur alte verschrobene Methoden die heute nicht mehr aktuell sind? Können wir überhaupt etwas essen was „vergoren“ ist? Im Workshop von SIMON GEIGER werden wir diesen und weiteren Fragen nachgehen, denn er ist überzeugt, dass gerade in der heutigen Zeit das Thema der Vorratshaltung immer wichtiger wird. Wir werden außerdem betrachten, was die Wissenschaft, die Bibel und der Geist der Weissagung dazu sagen. Zusammen werden wir die alten „verschrobenen“ Methoden neu entdecken und zum Leben erwecken.

WORKSHOP: Islam und Endzeit

In diesem Workshop von SYLVAIN ROMAIN wird die Rolle des Islam in unserer Zeit erarbeitet als Gottes Chance für uns.

WORKSHOP: Seifensieden

In diesem Workshop mit DANIELA GUMMELT und VERENA HARTMANN wirst du einen kurzen Einblick in das Seifensieden bekommen. Anschließend werden wir auch gemeinsam Seife herstellen. Maximal 10 Teilnehmer pro Tag

WORKSHOP: Homeschooling

In seinem Workshop wird KAI MESTER mit den Teilnehmern über legale, inhaltlich-pädagogische und soziale Aspekte des Homeschoolings sprechen. Erfahrungsaustausch und Praxistipps für Interessierte, Anfänger und Fortgeschrittene.

WORKSHOP: Praktische Vorsorge

Inspiriert von der Geschichte des Josef und Hiob möchte FRANK THIERAUF in dem Workshop Impulse setzen, was Gott uns heute tun lassen möchte, damit wir “morgen” im Glauben gestärkt voranschreiten können. Praktische Vorsorge steht nicht im Gegensatz zu Glauben und Vertrauen, sondern zeigt ein Handeln unter Gebet und Gottes Führung.

PROGRAMM 3–6 JAHRE: Jesus will das Beste für mich

Liebe Kinder, wisst ihr, dass Jesus euch unendlich liebt und nur das Beste für euch möchte? Wir wollen diese Woche gemeinsam herausfinden, was hinter dem Wort WERTVOLL steckt und was die 8 Ärzte damit zu tun haben. Ich freue mich sehr darauf, mit euch biblische Geschichten zu betrachten, aktiv zu sein und zu beten. Bis bald und Gottes Segen Eure JULIJA NEUBAUER

PROGRAMM 0–2 JAHRE: Jesus liebt die Kinder

Jesus sagte: „Lasst die Kinder und wehrt ihnen nicht, zu mir zu kommen; denn solcher ist das Reich der Himmel!“ (Matthäus 19,14). Er ist ihr großer Bruder, ihr bester Freund, ihr König und ihr Retter. Es ist MADLEN LEUNES Herzenswunsch, Jesu kleine Lieblinge in der gemeinsamen Freizeit-Woche näher zu ihm zu bringen, ihnen von ihrem wunderbaren Heiland zu erzählen, mit ihnen zu singen, zu spielen, gemeinsam Spaß zu haben. Sie freut sich auf die gemeinsame Zeit mit den kleinsten Besuchern in der Freizeit.

WORKSHOP: Mission – eine gesegnete Lebensaufgabe

Der Auftrag unseres Herrn Jesus Christus lautet: »Geht hin!« Selten kommen Menschen zu uns. Es liegt an UNS, ihnen ENTGEGEN zu gehen und sie da abzuholen, wo sie sind, ihnen zu dienen und ihnen Jesus und das lebendige Wort zu bringen. GÜNTHER und GABRIELE EBERLE möchten von Erfahrungen berichten, wie pure 9 MONATE FÜR JESUS sie in die selbstständige Missionsarbeit eingeführt haben und Mission ihr Lebensstil, ihre Berufung wurde. Ein kleiner Einblick in die Buchevangelisation von Haus zu Haus und am Büchertisch sowie Erfahrungen aus unserem Dienst am Nächsten. Sei dabei!

WORKSHOP: Die Schönheit des Landlebens

Eltern suchen für ihre Kinder immer das beste Spielzeug. Ein gutes Spielzeug erlaubt dem Kind, das Leben auszuprobieren. Dabei hilft es dem Kind, täglich Neues zu entdecken und spielerisch in die Position hineinzuwachsen, die das Kind einmal im Leben einnehmen wird. Auch der Vater im Himmel hat für seine Kinder die allerbesten Spielzeuge ausgesucht: das Landleben ist eines davon. Sein Lehrbuch, die Natur, wimmelt nur so von Leben und Faszination! Im Seminar mit STEPHAN KOBES wollen wir die praktischen, schönen und abwechslungsreichen Seiten dieses Spielzeugs entdecken, das alle Sinne anspricht und alle Fähigkeiten schult. Herzlich Willkommen!

WORKSHOP: Spaziergang mit Jesus im Heiligtum

"So edel kann dein Denken sein, dass Gottes Gedanken und Überlegungen dir so natürlich werden wie das Atmen." (E. White, Letter 74, 1896) Jesus will durch den Heiligen Geist permanent in uns wohnen. Weil er uns niemals im Stich lässt, dürfen wir Überwinder sein. Dass „Jesus unser Leben ist“ (Phil 1,21), möchten wir gemeinsam auf einem Spaziergang verinnerlichen. Es tut so gut, bewusst mit ihm im Allerheiligsten zu leben. Verstehen wir seinen Dienst dort für uns? Er will uns sein Wesen als unendlich schönes Kleid anziehen, damit die Welt noch einmal das Licht seiner grenzenlosen Liebe sieht. Dieses Kleid dürfen wir – wie alles andere auch – als Geschenk entgegennehmen. Es macht frei und froh, wenn er unseren Charakter vollendet, während wir ihm vertrauen wie ein Kind. Trotz aller Bedrängnisse, Prüfungen und Widrigkeiten. Unwetter stehen uns in dieser Welt bevor, auch wir möchten bei jedem Wetter auf unseren Spaziergang gehen (und, wenn nötig, mit seiner Hilfe gemeinsam Unterschlupf finden :))

WORKSHOP: Outreach

Wir, die wir Gott kennen, sind begeistert, dass Er mit uns geht. Wir vertrauen darauf, dass unser Vater im Himmel uns in Freude und Schmerzen trägt. Aber es gibt Menschen, gerade in unserer Nähe, die diesen Gott noch nicht kennen. Sie haben keine Erfahrungen mit Ihm gemacht. Vielleicht leiden sie oder haben Sorgen, die sie mit niemandem teilen können. ROBERTO CASTILLO ARÉVALO möchte dich herzlich einladen, dass du in dieser Woche mit ihm zu den Menschen in Pracht kommst. Wir wollen für die Menschen musizieren, von unseren Erfahrungen mit Gott erzählen und für sie beten. Er freut sich auf dich.

CHOR: Singet Gott!

"Singet Gott, lobsinget seinem Namen! Macht Bahn dem, der auf den Wolken einherfährt; er heißt HERR. Freuet euch vor ihm!" (Psalm 68:5-6) Freut sich dein Herz auf Jesus? Auf den, der auf den Wolken einherfährt? Wie singen wir, wenn er kommt? Schon jetzt dürfen wir uns darauf vorbereiten. Deshalb lädt TOBIAS HERMANN dich zum gemeinsamen Singen ein, die Stimmen zu bilden, zu formen und zu Gottes Lob zu erheben – voller Freude und in vereinter Harmonie. Täglich 14:00 Uhr

ORCHESTER: Spielet dem HERRN!

"Dankt dem HERRN auf der Laute, spielt für ihn auf der zehnsaitigen Harfe! Singt ihm ein neues Lied, spielt gut mit Posaunenschall! Denn des HERRN Wort ist wahrhaftig, und was er zusagt, das hält er gewiss." (Psalm 33:2-4) Möchtest du auch Gott für seine Treue mit Saiten- und Blasinstrumenten danken? Die Wortverkündigung umrahmen und den Gemeinde- und Chorgesang begleiten? TOBIAS HERMANN lädt dich ein, zusammen zu musizieren, die Partitur zum Klingen zu bringen, sodass Gottes Friede, Freude und Schönheit erlebbarer wird und du sie selbst erlebst. Täglich 15:00 Uhr

Diese Website nutzt Cookies um das bestmögliche Benutzererlebnis zu bieten. Mehr Infos