Alle Hauptseminare Kinderprogramm Workshops

SEMINAR: Die Stimme der Propheten und was wir jetzt zu tun haben

"Glaubt dem HERRN, eurem Gott, so werdet ihr sicher sein. Und glaubt seinen Propheten, so wird es euch gelingen." (2. Chronik 20,20)

Wir stehen unmittelbar vor beidem: Vor der Machtübernahme Satans in dieser Welt und vor der Erneuerung der Adventbewegung und Vollendung ihrer Mission. Jesus kann uns den Spätregen schenken und den lauten Ruf einleiten, sobald wir als Gemeinde das Zeugnis Jesu ganz aufgenommen haben.

In seinem Seminar möchte Christopher Hudson mit uns die Stimme der Propheten neu hören. Sie dort hören, wo wir sie überhört, missverstanden oder ungewollt missachtet haben. Dabei sollen genau die Offenbarungen und Anweisungen herausgestellt werden, die unabdinglich dafür sind, dass Gottes Werk für diese Welt in und durch uns vollendet werden kann.

Die Schritte, die wir zu gehen haben, werden uns Glauben und Mut abverlangen. Der Weg ist schmal, aber er ist sicher und vorbereitet.

Der Sieg der Gemeinde Jesu hängt davon ab.

 

  • 1. Stimme der Propheten 1
  • 2. Stimme der Propheten 2
  • 3. Stimme der Propheten 3
  • 4. Stimme der Propheten 4

SEMINAR: Zu seinem Bild

Michael Carducci nimmt uns durch die folgenden Themen mit:

 

  • 1. Das sexuelle Experiment: In 1. Mose 1,27 schuf Gott den Menschen zu seinem Bild. Seither versucht der Feind das Bild Gottes im Menschen zu zerstören. Was hat das mit uns Christen in der heutigen Welt zu tun und mit der Art und Weise, wie Identität und Sexualität neu definiert werden?
  • 2. LGBTQ und die Gemeinde: Wie die Welt mit dem LGBTQ-Thema umgeht und wie sich das auf die Gemeinde auswirkt. Erfahre, wo wir uns in der Weltgeschichte befinden. Erkenne, in welchen Zeiten wir leben und wie die Gemeinde diesem Angriff auf die biblische Sexualität so begegnen kann, dass es erlösend und liebevoll ist.
  • 3. „Wer bin ich?“ Dieses Thema betrifft unsere Kinder und die Herausforderungen, denen sie beim Heranwachsen, in der Ausbildung und durch die Konfrontation mit der Thematik begegnen. Wie können wir ihnen die Grundlagen ihrer Identitäts- und Sexualitätsentwicklung so vermitteln, dass ihre Unschuld bewahrt bleibt.
  • 4. „Wer sind wir?“ Wie können wir den Menschen helfen zu erkennen, dass Gott Liebe ist und eben seine Liebe uns dazu bewegt, so zu leben, wie er uns gedacht und geschaffen hat. Zum Schluss gibt es dann auch Zeit für Fragen und Antworten.

SEMINAR: Heilung, Heiligung und Sieg!

Seelische Not, Einsamkeit, das Gefühl nicht verstanden zu werden und Angst vor der herannahenden Zukunft sind aktuelle Eindrücke vieler Menschen. Viele Menschen können keinen erfüllenden Sinn in ihrem Leben finden. Es gibt Menschen denen der Glaube einen gewissen Halt gibt und dennoch fehlt die Gewissheit des Seelenheils, der Genuss des inneren Friedens und die Freude des Herzens. Roman Ril lädt zu einer Reise ein zu den Ursachen für die Not in dieser Welt und in unserem Herzen! Lass uns gemeinsam forschen, wie wir Heilung unserer verwundeten Herzen, Heiligung unseres Denkens und Fühlens und den Sieg über schädliche Gewohnheiten heute persönlich erfahren können!

 

  • 1. Wer bin ich, und was ist der Sinn meines Lebens?
  • 2. Was hindert mich, frei zu sein?
  • 3. Wer ist Jesus und warum brauche ich ihn?
  • 4. Wie kann ich emotionale Heilung und Freiheit von seelischer Belastung in meinem Leben erfahren?

WORKSHOP (Di+Mi): Dein Mikrobiom: Schlüssel zu einem starken und gesunden Immunsystem

Wie können wir uns auf die nächste Gesundheitskrise vorbereiten? In diesem Workshop zeigen Roman und Raluca Ril uns die entscheidende Rolle, die das Mikrobiom für das Immunsystem spielt, und wie wir ein gesundes Mikrobiom und damit ein gesundes Immunsystem entwickeln und erhalten können.

WORKSHOP (Do): Was hast du in deiner Hand?

Roman und Raluca Ril werden uns zeigen, welche einfachen, praktischen Tipps und Anwendungen wir für eine ausgewogene Gesundheit finden können! Gesundheit muss nicht kompliziert sein, es gibt einfache aber sehr wirkungsvolle Anwendungen, die uns praktisch "auf der Hand liegen"!

SEMINAR FÜR JUNGE LEUTE: Das Geheimnis echten Glaubens

Ich lebe, doch nun nicht ich, sondern Christus lebt in mir.

 

Die Welt gerät vor unseren Augen aus den Fugen. Die Zeichen verdichten sich, dass die letzte Auseinandersetzung vor der Tür steht. Bestehen wird, wer Gott wirklich kennt. Wer seine Herrlichkeit geschaut hat und echten Glauben besitzt. In seiner Nachricht an Laodizea offenbart uns Jesus, dass wir als Gemeinde die Erfahrung des Evangeliums verloren haben – dies aber nicht registrieren. In diesem Seminar zeigt Maurice Berry, wie Jesus uns aus dieser Täuschung führt. Er möchte mit euch teilen, anhand der Bibel, wie wir zu einer echten Beziehung zu Jesus gelangen können, die unerschütterlich ist und durch alles siegreich hindurch trägt, die dich vorbereitet, der Welt das letzte Zeugnis der Liebe Gottes frei und furchtlos zu geben.

 

Sein Ziel dabei ist daher auch zu zeigen, wie man die Bibel so studieren kann, dass sie zu einer Kraft in deinem Leben wird.

WORKSHOP (3x): Äthiopien und der Messias

Von der Königin von Saba bis heute ist die Hoffnung, dem Messias zu begegnen, in Äthiopien lebendig geblieben. Anita Tun, Leiterin eines Kinderdorfs in diesem Land, und Sitota Fikadu, eine junge Frau, die als Waise in diesem Dorf aufgewachsen ist, werden dich mitnehmen in diese bunte Geschichte, in diese Kultur und dir auch von ihren heutigen Herausforderungen erzählen. 

WORKSHOP (3x): »Coole Freundschaft«

Wahre Freundschaft ist die Basis für eine gute Ehe. Viele haben keine Ahnung, was eigentlich wahre Freundschaft wirklich ist. Jesus hat uns dazu viel zu sagen. Raimund Fuchs wird mit uns gemeinsam einen Freundschaftscheck machen und uns auf eine Ehe im Sinne des Schöpfers vorbereiten. Es gibt einige Grundlagen aus dem Wort Gottes, wie man den richtigen Partner fürs Leben findet und worauf Man(n) oder Frau achten muss, damit die Beziehung zum »Himmel auf Erden« wird und nicht zur Hölle!

WORKSHOP (3x): Biblische Prinzipien im Gartenbau

Inspiriert von der Geschichte des Noah und des Josef möchte Frank Thierauf in dem Workshop Impulse setzen, was Gott uns heute tun lassen möchte, damit wir “morgen” im Glauben gestärkt voranschreiten können. Praktische Vorsorge steht nicht im Gegensatz zu Glauben und Vertrauen, sondern zeigt ein Handeln unter Gebet und Gottes Führung.

WORKSHOP (1–3): Das ewige Evangelium

Wir studieren die Wissenschaft der Erlösung, das Evangelium aus theologischer und praktischer Sicht anhand von Bibel und Geist der Weissagung mit John Davis.

 

  • 1. Dienstag: Die Natur Jesu – Grundlage der Guten Nachricht
  • 2. Mittwoch: Rechtfertigung und Heiligung erklärt
  • 3. Donnerstag: Sünde überwinden, Versuchungen widerstehen, im Weinstock bleiben, im Geist wandeln

WORKSHOP (3x): Geborgen in Jesus: Hoffnung in der Psychiatrie

Als Stephan Kobes das erste Mal eine Psychiatrie betrat, ahnte er nicht, mit welcher Anteilnahme himmlische Wesen auf die Patienten blicken. Aber schon am ersten Tag erlebte er, wie einfühlsam Jesus auf menschliche Schicksale eingeht.

 

Später erhielt Stephan als freiwilliger Mitarbeiter Einblick in den Alltag auf Station. In diesem Workshop teilt er seine Erfahrungen in diesem Arbeitsfeld und zeigt, was er an Jesu Seite über den Umgang mit psychiatrischen Erkrankungen gelernt hat. Dabei zeigt sich, wie sehr Gottes Kinder an diesen Orten gebraucht werden.

WORKSHOP (3x): Outreach mit geistlichem Input

Der HERR hat uns einen großen Segen geschenkt. Wir kennen sein Wort und dürfen ihm nachfolgen. Jesus ermutigt uns und sagt: "So geht nun hin und machet zu Jüngern alle Völker." (Matthäus 28,19) Gerade bei uns in der Nähe sind Menschen, die unseren Heiland brauchen und sie können ihn durch uns kennenlernen. ROBERTO CASTILLO lädt dich ein, mit zu den Menschen zu kommen. Nach einer kurzen Andacht (Pfeile im geistlichem Köcher) wollen wir Menschen besuchen, für sie musizieren, mit ihnen reden und beten. Wir haben auch Bücher zum Verschenken dabei. Also sei dabei und sammle Erfahrungen im Outreach. Ich freue mich auf dich!

WORKSHOPS: Chor und Orchester

Wer gerne die Stimme zum Lobgesang erhebt oder Gott mit „Posaunen, Harfen, Pauken, Saiten, Pfeifen und klingenden Zimbeln…“ (Ps. 150) loben möchte, ist herzlich von Eva Paul eingeladen, gemeinsam Musik zur Ehre des HERRN zu machen. Wir werden einen vierstimmigen Chor haben und ein Orchester und wir freuen uns auf alle Musikbegeisterten. Für das Orchester sollte man seit mindestens zwei Jahren Instrumentalunterricht haben.

 

  • 1. Chor 14:00 h
  • 2. Orchester 15:00 h

PROGRAMM 7–11 Jahre: Ich will Missionar sein

Bist du auch ein Abenteurer?

 

Ich, Stine Gru Struksnæs, bin es auf jeden Fall! In unserer Kinder-Gruppe wollen wir ganz viele Abenteuer erleben! Wir lernen Menschen kennen, die ein sehr außergewöhnliches Leben für Jesus führten. Wir »besuchen« Afrika, Australien und andere spannende Orte und erfahren, was diese Menschen alles durchmachten, damit auch andere Menschen die frohe Botschaft von Jesus hören konnten. Aber wir werden nicht nur drin sitzen und Geschichten hören! Wir gehen dafür raus und erforschen ihr Leben auf Schnitzeljagden.

 

Und dann bist du dran! Wir verwandeln unsere Kindergruppe in eine Missionsgesellschaft mit verschiedenen Workshops. Du kannst dir dabei die Workshops raussuchen, die zu dir passen, und brauchst nicht alle besuchen! Denn wir alle sind verschieden und Gott gebraucht uns genau so, wie wir sind! Arbeitest du gern mit deinen Händen? Dann brauchen wir dich! Wir bauen Vogelhäuschen und Karten und eröffnen unseren eigenen kleinen Campus-Laden, um Geld für eine Missionsfamilie in Afrika zu sammeln. Das macht richtig Spaß! Wenn du andere gern überraschst, kannst du gern mit mir von Haus zu Haus gehen und den Menschen etwas vorsingen und ihnen Karten schenken. Oder du bist in unserer Gutes-Tun-Gruppe, die mit Spiel und Spaß anderen zum Segen wird.

 

Ich freu mich auf dich!

PROGRAMM 3–6 JAHRE: Lieblingsgeschichten

Auch dieses Jahr darf ich die Kinder im Alter von 3–6 Jahren betreuen. Letztes Jahr habe ich die Kinder nach ihren Lieblingsgeschichten der Bibel gefragt und schnell kamen viele Antworten. In diese »Lieblingsgeschichten« wollen wir eintauchen, sie erforschen und dazu basteln. Wir werden auch täglich eine Aktivität im Freien haben und hoffen, dass der HERR uns dazu das passende Wetter schenkt.

Eure Julija Neubauer

PROGRAMM 0–2 Jahre: Jesus liebt die Kinder

Ich, Madlen Leune, freue mich schon sehr darauf, für die kleinsten Besucher der diesjährigen Bibelfreizeit da sein zu dürfen. Im zweiten Teil der Kinderstunde werden wir miteinander spielen und krabbeln. Auch wird es Raum und Zeit für den Austausch unter den Eltern geben.

 

Ich freu mich auf euch!

PROGRAMM 0–2 Jahre

In der Kinderstunde der 0-2-jährigen wollen wir in dieser Woche gemeinsam verschiedenste Bibel-Geschichten erkunden und Spaß haben! Tasten, Fühlen und Riechen – das können auch die Kleinsten!

 

Jolina Thierauf freut sich auf eine tolle Zeit mit euch!

Diese Website nutzt Cookies um das bestmögliche Benutzererlebnis zu bieten. Mehr Infos